Abstimmungsergebnisse

3 Globale Perspektive / Eine Welt / Europa


1.

Weltweit freie Niederlassung? Dann haben wir eine fortwährende Völkerwanderung immer dem Gerücht auf ein besseres Leben nach... Wir sollten stattdessen das Leben überall auf der Welt lebenswert und bereichernd gestalten.


2.

One world, One Love , lets geht together and feel alright- Weltbürger in Ebenbildlichkeit und Geschwisterlichkeit! Amen


3.

Zu erstens: dazu fehlen mir zahlen Daten Fakten um hier eine Aussage treffen zu können. In meinem Kopf gibt sich die Möglichkeit nur, wenn es dafür auch globale fördertöpfe gibt, die je nach Studentenzahl ausgezahlt werden usw.... Ich glaube, dafür sind wir noch nicht global genug. Global Marschall


4.

Kirchen und öffentliche Einrichtungen sollten mit fairer und nachhaltiger Beschaffung mit gutem Beispiel voran gehen - und warum nicht auch Wirtschaft und private Verbraucher dazu verpflichten?


5.

Die tatsächlichen Auswirkungen der Globalisierung erleben wir gerade jetzt bei der aktuellen Fluchtbewegung


6.

Seit Jahren beschwert man sich über Diskriminierung und Rassismus aber es wird nichts dagegen unternommen. Zudem kam vor einigen Wochen noch der Anschlag auf Paris dazu und kurz danach schrieb jeder 2. im Netzt "pray for Paris". Jedoch interessiert niemanden wie es im Rest der Welt ausssieht.


7.

Es ist unsere Pflicht als Privilegierte Menschen den weniger Wohlhabenden alle Mittel zur Verfügung zu stellen sich selbstständig nach oben zu arbeiten. Aber eines muss klar sein, 7 Mrd. Menschen die alle den Deutschen Lebensstandart von 2016 haben verträgt unsere Planet nicht! gruß Rouven Magnus


8.

Es werden ganze Dörfer vernichtet, in einigen Ländern sterben tagtäglich über 1000 Menschen. Armut, Not und Verzweiflung sind Themen über die berichtet werden sollte.