Abstimmungsergebnisse

6 Bildungswelt


1.

Zu drittens: dafür


2.

zum zweiten Punkt: Kostenfreiheit suggeriert manchmal auch, dass etwas nichts wert ist. Vielleicht sollte man es besser "bezahlbar" nennen. Informelle Bildung passiert ja z.B. innerhalb von Jugendverbänden - und eine Mitfinnzierung der Veranstaltungen ist dabei auch ein Teil der finanziellen Bildung


3.

Dem ersten und zweiten Punkt stimme ich komplett zu. Jeder Mensch sollte unabhängig von seiner Herkunft oder Familie die Chance haben, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und seine Bildung und Freizeit nach eigenen Interessen und Vorlieben gestalten zu können!


4.

Neben der Bildung muss es Kindern und Jugendlichen weiterhin möglich sein sich ehrenamtlich zu engagieren.


5.

Außerschulische Bildung muss besser anerkannt werden!


6.

Bildung ist und bleibt ein Grundsatz für jeden Menschen. Daher sollte jedem ermöglicht werden den gewünschten Bildungsweg einzuschlagen. Keine Auslese durch Schulform oder sozialen Status.


7.

Lohngefüge umdrehen, junge Menschen müssen mit wenig Arbeit viel verdienen. Um sich parallel weiter zu bilden, um eine junge Familie zu ernähren und um ein Eigenheim finanzieren zu können. Mit zunehmenden Alter wird weniger Geld benötigt, da dann Kredite bezahlt und Kinder großgezogen sind...


8.

"Chinesisch-Kurse in der KiTa" Lächerlich, wo gibt es so was? Die Art und Weise der Bildungsangebote ist zweitrangig wichtig ist das jeder den selben kostenlosen Zugang hat. Wir sind als Menschen der Gesellschaft verpflichtet, daher müssen wir einen Beitrag einbringen, kurz um Arbeit leisten!


9.

Bildung findet nicht nur in den klassischen Formen (Schule, Ausbildung, Hochschule) statt, es gibt auch eine vielfältige Bildung auf Vereinsebene.


10.

Zu erstens: hier gilt Nachfrage und Angebot. Wenn die Kurse gewünscht und belegt werden und man seine Freizeit selbst so gestaltet, dann ist man auch selber schuld. Zu zweitens: Wenn die Eltern genug Geld haben? Dann aber bitte auch zu 100% zurück zahlen. Bloß weil man zu stolz ist? Der ist teuer.